INTERNATIONALES KURZFILMFESTIVAL

12. – 16. OKTOBER 2022

ONLINE UND IM KINO

Shortdocs zwei #22

14.Oktober 18.00 Uhr | Puschkino

Internationaler Wettbewerb Kurzdokumentation

Online: verfügbar ab dem 12. bis zum 22. Oktober

Filmübersicht

A Room Without Doors or Windows

Regie: Hendrik Ehlers

Dokumentation | Deutschland | 2021 | 10:22 min 

Synopsis:

September 2011: Es wird Nacht auf dem englischen Land. Allein an diesem seltsamen, dunklen Ort wird ein Gedankengang und eine Fantasie freigesetzt, die meine ganze Welt verändern. Dieser experimentelle Essayfilm folgt einer langen Nacht der Seele bis an den Rand des Gefühls, völlig allein auf der Welt zu sein, und zeigt mir den Weg zurück.

Poison

Regie: Louve Dubuc Babinet

Dokumentation | Belgien | 2020 | 19:10 min

Synopsis:

In einer Welt, in der das Arbeitssystem zusammenbricht, ist Poison eine Pornodarstellerin und Schauspielerin. Abseits des Geld- und Arbeitssystems nutzt sie die Bühne, um ihre Ängste, ihre Zweifel und ihre Wut auszudrücken und sich selbst zu stärken.

A part of me

Regie: Anna Ryzhkova

Animadoc | Deutschland | 2021 | 06:44 min

Synopsis:

In ein anderes Land zu ziehen, kann sich anfühlen, wie auf einem neuen Planeten zu landen. Wie ist es, einen Teil von sich zu verlieren, aber einen anderen dazu zu gewinnen?
 


Shero

Regie: Claudio Casale

Dokumentation | Italien | 2021 | 14:34 min 

Synopsis:

Shabnam wurde Opfer eines Säureangriffs, als sie ein Teenager war. Heute ist sie ein Shero, eine Frauenrechtsaktivistin aus Indien, die ihre Tochter erzieht, indem sie ihr den Wert von Schönheit und weiblicher Stärke jenseits gesellschaftlicher Konventionen vermittelt.

Blessing in Disguise

Regie: Kevin Koch, Emma Holzapfel

Animadoc | Deutschland | 2021 | 04:32 min

Synopsis:

Kevin Hines hört aufgrund akustischer Halluzinationen Stimmen, die ihm eines Tages befehlen, sein Leben zu beenden. Ein handgezeichneter Dokumentarfilm über einen der wenigen Menschen, die einen Sprung von der Golden Gate Bridge überlebt haben.

Die allgemeinen Geschäfts-bedingungen

Regie: Amelie Befeldt

Dokumentation | Deutschland | 2020 | 20:00 min 

Synopsis:

Bauer Fritz verabscheut Veränderungen und führt seinen kleinen Betrieb weiter wie gehabt – Dumpingpreisen, Dürreperioden und der Digitalisierung zum Trotz. Seine Tochter Amelie, eine junge Filmemacherin, will ihm helfen, den Hof zu halten. Mit dem Online-Verkauf von Stock-Footage-Videoclips des bäuerlichen Alltags will sie ein zweites Standbein aufbauen und holt dafür Vater, Bruder und Schwägerin vor die Kamera. Die Produktion läuft überraschend gut an, man versteht sich als Erzeugergemeinschaft und alle machen mit.

Holding your breathe

Regie: Katarzyna Sikorska

Dokumentation | Polen | 2021 | 14:41 min 

Synopsis:

Wojtek ist ein Schwimmer der Klasse S11, ein paralympischer Silbermedaillengewinner sowie Europa- und Weltmeister. Er sollte der erste blinde Freitaucher in Polen werden. Die Pandemie hindert ihn jedoch daran, seinen Kurs im Ein-Atem-tauchen zu beenden und an den Olympischen Spielen und anderen Meisterschaften teilzunehmen. Das veranlasst ihn, seine sportliche Laufbahn zu überdenken.